Landkreis Göppingen

3-Löwen-Takt

Filsland Mobilitätsverbund GmbH

Neuigkeiten

5.300 Landesbedienstete im Filsland Mobilitätsverbund können das neue "JobTicket BW" nutzen

Das Job Ticket BW startet zum 01. Januar 2016 – Kooperationsvereinbarung von Land und Filsland Mobilitätsverbund bereits unterzeichnet.

Die Weichen für das neue "JobTicket BW" für ca. 5.300 Landesbedienstete im Filsland Mobilitätsverbund sind gestellt. Verkehrsminister Winfried Hermann hat hierfür mit den Geschäftsführungen der 22 Verkehrsverbünde die entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, damit das Angebot zum 01. Januar 2016 starten kann. Somit wird der Umstieg auf Bus und Bahn für die Arbeitnehmer des Landes Baden-Württemberg noch attraktiver.

Mit Einführung des Firmentickets im Jahr 2011 im Filsland Mobilitätsverbund können stetig wachsende Abnahmezahlen verbucht werden. „Wir freuen uns über die starke Nachfrage und hoffen weitere Kommunen und Gemeinden für das neue "JobTicket BW" begeistern zu können“, so Geschäftsführer Tobias Maier.

Das "JobTicket BW" innerhalb des Filsland Mobilitätsverbundes kann zum 01. Januar 2016 von allen Angestellten des Landes Baden-Württemberg bezogen werden. Hierbei wird ein Zuschuss vom Land Baden-Württemberg in Höhe von 20,00€ pro Monat gewährt. Des Weiteren besteht eine netzweite Gültigkeit an Samstagen / Sonntagen und Feiertagen sowie eine erweiterte Mitnahmeregelung von bis zu 3 Personen für das Ticket.

Ab dem 16. November stehen auf der Homepage des Landesamtes für Besoldung (LBV) alle wichtigen Informationen rund um das Ticket bereit. Dort können die Formulare runtergeladen werden, welche direkt an die Geschäftsstelle des Filsland Mobilitätsverbundes weitergeleitet werden müssen.

Weitere Informationen zum JobTicket BW gibt es unter: http://www.filsland.de/tickets-und-preise/geschaeftskunde/jobticket-bw

Informationsblatt des Filsland Mobilitätsverbundes zum JobTicket BW (PDF)

zurück zur Neuigkeiten-Übersicht